waiting

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unsere Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. 

 

Die Klinik und das Hotel St. Wolfgang nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten und Informationen wir speichern und wie wir diese verwenden. 

I.     Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist

Klinik und Hotel St. Wolfgang

Ludwigpromenade 6

94086 Bad Griesbach-Therme

Telefon: +49 (0) 8532 980-0

E-Mail: badgriesbach@asklepios.com

Vertreten durch den Geschäftsführer: Frank Tamm

 

II.   Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Rainer Aigner

aigner business solutions GmbH

Goldener Steig 42

94116 Hutthurm

Telefon: +49 (0) 8505 919270

E-Mail: info@aigner-business-solutions.com

 

III.Allgemeine Informationen für die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

 

1.     Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen, wie z.-B. der Name, die Adresse, die E-Mail-Adresse oder die IP-Adresse.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite basiert auf folgenden gesetzlichen Grundlagen:

·      auf der Basis einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Beispiel: die Einwilligung im Rahmen des Cookie-Banner

·      Für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Beispiel: die Angabe der personenbezogenen Daten im Rahmen der Online-Buchung

·         Aufgrund des berechtigten Interesses unseres Unternehmens (Art. 6

Abs. 1 lit. f DSGVO)

Beispiel: die IP-Adresse

Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen konkret erheben und verarbeiten, auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht und wie lange wir die Daten jeweils speichern, erläutern wir Ihnen im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung.

2.     Dauer der Speicherung der Daten

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie wir sie für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigen. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen die weitere Speicherung der Daten erfordern. Dies gilt insbesondere für handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten. Sofern keine weiteren Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten routinemäßig gelöscht, sobald der Zweck erfüllt ist.

3.     Datenübermittlung

Wir greifen für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurück oder nutzen Ihre Daten für werbliche Zwecke, soweit Sie dieser Verarbeitung zugestimmt haben.

Die Übermittlung der personenbezogenen Daten an die Dienstleister erfolgt im Rahmen der Auftragsvereinbarung nach Art. 28 DSGVO. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert:

·      Hosting-Dienstleister

·      Webanalysedienstleister

In einigen Fällen übermitteln wir Ihre Daten im Rahmen der Auftragsverarbeitung an Dienstleister in Drittstaaten. Als geeignete Garantie für die Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung haben wir entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge und EU-Standardverträge nach Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO mit den Auftragsverarbeitern abgeschlossen.

 

IV.  Bereitstellung der Webseite

Bei der informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

·       IP-Adresse 

·       Datum und Uhrzeit der Anfrage 

·       Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 

·       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 

·       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 

·       jeweils übertragene Datenmenge 

·       Website, von der die Anforderung kommt 

·       Browser 

·       Betriebssystem und dessen Oberfläche 

·       Sprache und Version der Browsersoftware. 

Es erfolgt keine personenbezogene Verwertung der Daten, auch wenn diese unter Umständen eine Identifizierung zulassen. Sofern wir die Daten auswerten, geschieht dies in anonymisierter Form mit dem Zweck, die Attraktivität, die Inhalte und die Funktionalitäten unserer Website zu verbessern.

Soweit hierbei Daten an externe Dienstleister (Webhoster) weitergegeben werden, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden. 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Internetauftrittes, wie der Sicherheit, Funktionalität und Stabilität unserer Website.

 

V.    Sicherheit und Integrität der Daten

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

VI.  Kontaktformular und Kontaktaufnahme per E-Mail und Telefon

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail und Telefon

Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

 

VII.      Cookies

Unserer Website nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Cookies lassen sich in technisch notwendige und technisch nicht notwendige Cookies unterteilen.

1.     Technisch notwendige Cookies

Diese Website nutzt folgende Arten von technisch notwendigen Cookies, die für den Betrieb der Webseite und zur Gewährleistung der Funktionalität notwendig sind:

·       Transiente Cookies  

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.

·       Persistente Cookies 

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. 

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die Rechtsgrundlage für das Setzen dieser Art von Cookies ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

2.     Technisch nicht notwendige Cookies

Mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO) verwenden wir auch technisch nicht notwendige Cookies. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Mit Hilfe dieser Cookies können wir analysieren, wie unsere Webseiten genutzt wird. Dies ermöglicht es uns, die Inhalte der Website nach den Bedürfnissen der Besucher zu gestalten.

Wenn Sie hier Ihre Einwilligung im Cookie-Banner erteilt haben, können Sie diese selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen in unserem Cookie-Banner widerrufen.

Eine Übersicht über die Cookies, die auf unserer Webseite verwendet werden, finden Sie auf der Webseite unter dem Punkt „Cookies“.

VIII.   Tracking

1.   Google Analytics

Wir setzen auf unserer Webseite das Tracking-Werkzeug Google Analytics von Google Ireland Limited ein.

In Google Analytics werden Interaktionen des Nutzers unserer Webseite in erster Linie mithilfe von Cookies erfasst und systematisch ausgewertet. Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

·      drei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers (anonymisierte IP-Adresse)

·      die aufgerufene Webseite

·      die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Seite unserer Webseite gelangt ist (Referrer)

·      die Unterseiten, die von der aufgerufenen Seite aus aufgerufen werden

·      die Verweildauer auf der Webseite

·      die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

·      der verwendete Browsertyp

·      die verwendete Spracheinstellung des verwendeten Geräts und des Betriebssystems.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern das letzte Oktett der IP-Adresse maskiert wird (Bsp. 192.268.79.***). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner bzw. Endgerät des Nutzers nicht mehr möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers mit Hilfe von Google Analytics ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns, die eigene Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern.

Die durch das Tracking gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Wenn der Webseitennutzer für das Setzen der Marketing-Cookies im Cookie-Banner keine Einwilligung durch das aktive Setzen des Hakens erteilt, werden keine Cookies von Google Analytics oder anderen Marketingtools gesetzt.

Informationen des Drittanbieters:

Google Dublin, Google Ireland Ltd. Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Übersicht über die Datenschutzbestimmungen:

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzbestimmungen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

IX.  Weitere Tools und Plug-Ins

e-ventis Gutscheinshop

Diese Seite bietet einen Gutscheinshop von e-ventis an. Anbieter ist die e-ventis GmbH, Neudorf 20, 94481 Grafenau.

Zur Nutzung des Gutscheinshops von e-ventis und der Abwicklung des Bestellvorgangs ist es notwendig, Ihre IP-Adresse, Browserinformationen (Name, Version), Webseite, Betriebssystem des Nutzers, Bildschirmauflösung des Nutzers, Spracheinstellungen des Browsers bzw. des Betriebssystems des Nutzers und die von Ihnen ausgefüllten Daten zu speichern. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben und abschicken, werden diese Daten in der Regel an einen Server von e-ventis übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung des Gutscheinshops erfolgt im Interesse der bequemen und komfortablen Bereitstellung von Gutscheinen unseres Hauses. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei e-ventis finden Sie in der Datenschutzerklärung auf

https://www.e-ventis.de/de/kontakt/datenschutz/datenschutz.html.

Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google Tag Manager ist ein Tool, mit dessen Hilfe wir Tracking- oder Statistik-Tools und andere Technologien auf unserer Website einbinden können. Der Google Tag Manager selbst erstellt keine Nutzerprofile, speichert keine Cookies und nimmt keine eigenständigen Analysen vor. Er dient lediglich der Verwaltung und Ausspielung der über ihn eingebundenen Tools. Der Google Tag Manager erfasst jedoch Ihre IP-Adresse, die auch an das Mutterunternehmen von Google in die Vereinigten Staaten übertragen werden kann.

Der Einsatz des Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer schnellen und unkomplizierten Einbindung und Verwaltung verschiedener Tools auf seiner Website.

Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:

https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Facebook

Sie finden auf unserer Webseite das Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook. Dessen Anbieter ist die Facebook Inc. mit Sitz in den USA, California 94025, 1 Hacker Way, Menlo Park.

Bei einem Klick auf das Facebook-Logo stellen wir über das Plugin direkt eine Verbindung mit dem Facebook-Server her und Sie werden über Ihren Browser auf unsere Facebook-Seite weitergeleitet. Für Facebook ist damit die Information verbunden, dass Sie unsere Webseite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.

Wir haben weder Einfluss auf die von Facebook erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Daten-erhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook liegen uns keine Informationen vor. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Facebook-Datenschutzerklärung: http://de-de.facebook.com/policy.php

Sie können die Zuordnung Ihres Besuches auf unserer Seite mit Ihrem Facebook-Profil unterbinden, indem Sie sich vorher aus Ihrem Facebook-Account ausloggen. In Deutschland wird die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

HolidayCheck

Diese Seite bindet Inhalte von HolidayCheck für die Anzeige von Bewertungen ein. Anbieter ist die HolidayCheck AG, Bahnweg 8, CH-8598 Bottighofen, Schweiz.

Zur Nutzung der Funktionen des HolidayCheck Widgets ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Dadurch werden diese Informationen an einen Server von HolidayCheck übertragen und gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Beim Klick auf den „Jetzt bewerten“-Button wird ein Popup-Fenster geöffnet. Wenn Sie dort eine Bewertung eingeben und diese abschicken, werden diese Daten an einen Server von HolidayCheck übertragen und gespeichert.

Die Nutzung des HolidayCheck Widgets erfolgt im Interesse der Präsentation unseres Hotels und der Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung bei HolidayCheck. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei HolidayCheck finden Sie in der Datenschutzerklärung von HolidayCheck:

https://www.holidaycheck.de/datenschutz.

Webfont

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Monotype GmbH (fonts.com bzw. fast.fonts.net), Horexstraße 30, 61352 Bad Homburg bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangt fonts.com Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Fonts.com Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu diesen Web Fonts finden Sie unter: https://www.fonts.com/info/legal  und in der Datenschutzerklärung von Fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy/  und in der Datenschutzerklärung von Monotype GmbH: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/.

  

X.    Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Dazu enthält jeder versendete Newsletter einen Link, um sich vom Newsletter auszutragen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungs-vorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Versand hinterlegten Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung bei uns gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Verteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Verteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren.

Nach Ihrer Abmeldung vom Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletter-Anbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unserem berechtigten Interesse überwiegen.

XI.  Ihre Rechte

Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

·      Das Recht gemäß Art. 15 DSGVO, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

·      Das Recht gemäß Art. 16 DSGVO, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

·      Das Recht gemäß Art. 17 DSGVO, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

·      Das Recht gemäß Art. 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

·      Das Recht gemäß Art. 20 DSGVO, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

·      Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

·      Das Recht gemäß Art. 77 DSGVO, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

 

XII.      Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine

E-Mail an badgriesbach@asklepios.com.

 

XIII.   Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

XIV.     Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2021