Deutsch English
telefon 0 85 32 - 980 - 0 email badgriesbach@asklepios.com

Innere Medizin & Kardiologie

In der Abteilung Innere Medizin werden Patienten sowohl akut stationär als auch in der Rehabilitation, z.B. nach operativen und invasiven kardiologischen Eingriffen medizinisch betreut und kompetent versorgt. Grundlage unseres Behandlungskonzeptes ist das methodische Vorgehen nach Leitlinien evidenzbasierter Medizin, aber auch basierend auf der breiten klinischen Erfahrung über lange Jahre hinweg mit schwerstkranken Patienten. Dies erlaubt einen individuell angepassten Umgang mit den Erkrankungen unserer Patienten.

Akut stationäre Versorgung:

Medizinische Therapie akut aufgetretener Erkrankungen des Herzens, des Kreislaufs und der Gefäße oder anderer innerer Organe und Erkrankungen (z.B. Diabetes) wie in einer großen Klinik jedoch in der individuellen Atmosphäre eines 5-Sterne Hotels. Ärztliches Können auf dem neuesten Wissensstand in Verbindung mit modernster Technik führt zu einer raschen Diagnose und Therapie. Die "Intermediate Care" Einheit mit kompletten Monitoring erlaubt die Überwachung und Behandlung bei schweren Erkrankungsverläufen.

Rehabilitation:

Versorgung und Rehabilitation nach einem vorangegangenen Krankenhausaufenthalt (Anschlussheilbehandlung) z.B. wegen eines Herzinfarktes oder eines operativen Eingriffs am Herzen (Herzklappenersatz, Bypass-Operation etc.) oder an großen Gefäßen; speziell auch nach Organtransplantationen (Herz, Lunge, Leber) sowie anderer Erkrankungen.

"Check-Ups":

Hierfür bieten wir Ihnen unser spezielles Angebot an.

Unsere Schwerpunkte & Krankheitsbilder

  • Kardiologie: Nachbehandlung nach akuten kardiologischen Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Herzinsuffizienz) und Eingriffen (z.B. Stent-Implantation, Bypass-OP, Herzklappenersatz, Herzschrittmacher-Implantation)
  • Postoperative Nachsorge nach Herz-, Thorax- und Gefäßeingriffen
  • Vorbereitung vor bzw. Nachsorge nach Transplantation von Herz, Lunge, Niere oder Leber
  • Angiologie: Nachbehandlung nach akuten Erkrankungen und Eingriffen des arteriellen und venösen Systems, konservative Behandlung aller chronischen Erkrankungen des peripheren, arteriellen und venösen Systems
  • Nephrologie
  • Gastroenterologie, Zustand nach Operationen am Magen-Darmtrakt
  • Stoffwechselerkrankungen: Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Chronische Entzündungen inklusiv Erkrankungen der Atemwege

Sämtliche diagnostische Verfahren werden im Behandlungsverlauf regelmäßig eingesetzt, um die therapeutischen Maßnahmen dem individuellen Leistungsstand des Patienten optimal anzupassen. Selbstverständlich sind Physiotherapeuten, Sportlehrer und Pflegepersonal in das Behandlungskonzept eingebunden. Dies bedeutet eine individuelle patientenorientierte Behandlung. Dadurch lässt sich ein Höchstmaß an Effektivität bei einem Maximum an Kontrollmöglichkeiten erzielen.

Dr. med. Petra Heizmann
Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Inneren Medizin & Kardiologie

Vita

Anmeldung & Auskunft

Marianne Huber

Tel.: +49 8532 980 104

Fax: +49 8532 980 101

m.huber@asklepios.com

Dr. med. univ. Martin Roth
Oberarzt Innere Medizin - Facharzt Innere Medizin - Notfallmedizin - Ernährungsmedizin

Vita

Anmeldung & Auskunft

Marianne Huber

Tel.: +49 8532 980 104

Fax: +49 8532 980 101

m.huber@asklepios.com 

Unser Ärzteteam für Innere Medizin & Kardiologie
Unsere Stationsschwestern

Facebook  XING    5stars    bayern    sporthopaedicum     tüv    Wellnesshotel Bewertungen von beauty24   holidaycheck dgv golf relaxguide