waiting
Spezialist für Endoprothetik des Kniegelenks

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Philipp von Roth

Kurzportrait:

Priv.-Doz. Dr. med. Philipp von Roth ist Spezialist auf dem Gebiet der Behandlung von Verschleißerkrankungen des Kniegelenkes. Er bereichert seit April 2018 als Operateur für Knieendoprothesen (Knieprothesen) das Belegärzteteam an der Privatklinik St. Wolfgang in Bad Griesbach.

Im Zentrum seiner klinischen Tätigkeit steht die Entwicklung eines individuellen Behandlungsplanes für jeden Patienten. Neben der nicht-operativen Behandlung hat sich Dr. von Roth insbesondere auf den Einsatz von Teilendoprothesen (entspricht der „Schlittenprothese“) sowie den kompletten Kniegelenkersatz spezialisiert. Als Leiter des Bereiches Knieendoprothetik an der Berliner Charité hat er sich darüber hinaus umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Wechseloperationen von Kniegelenkprothesen angeeignet.

Bei allen Eingriffen kommt vor allem dem perioperativen Management, durch das sich Schmerzen, Blutverlust und Infektionsrisiko verringern lassen, eine besondere Bedeutung zu. Das Ziel ist die schnellstmögliche Wiedererlangung von Aktivität und Lebensqualität.

Leistungsspektrum:

  • Knietotalendoprothesen
  • Teilendoprothesen (Schlittenprothesen)
  • Revisionsoperationen

 

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Philipp von Roth

Orthopäde - Unfallchirurg -
Spezialist für Endoprothetik
des Kniegelenks

>> Zur Vita


Sie möchten gerne die Sprechstunde von Dr. von Roth besuchen oder benötigen weiterführende Informationen zu einer anstehenden Knieprothesen-Operation?

Kontaktieren Sie uns gerne kostenfrei und unverbindlich damit wir Ihre Fragen im persönlichen Gespräch beantworten können!

Frau Domani und das Team vom Patientenmanagement freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Frau Cordula Domani
Telefon +49 8532 980 602
Fax +49 8532 980 616

Werdegang von Priv.-Doz. Dr. med. Philipp von Roth:

Hochschulbildung

2002 - 2009:
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München,
an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, in der Schweiz (Balgrist, Zürich)
und in Kanada (McGill, Montréal)

12/2008:
Approbation

Promotion

2005-2009:
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. G. Duda (summa cum laude)

Habilitation

06/2016:
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. C. Perka

Berufliche Tätigkeiten

2009-2015:
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. C. Perka

2009-2017:
Clinical Scientist an der Berlin Brandenburg Schule für Regenerative Therapien

2014:
Visiting Surgeon und Research Fellow an der Mayo Clinic Rochester, USA,
Departement for Adult Joint Reconstruction Dr. Daniel Berry

2015:
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2015:
Oberarzt und Leiter der Sektion Kniegelenksendoprothetik Centrum
für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin

2018:
sporthopaedicum Straubing - Regensburg
Spezialgebiet primäre Knieendoprothetik und Wechseloperationen